Massgeschneiderte QRM Lösungen

QRM erfolgreich einführen ist kein leichtes Unterfangen. Nebst dem Begreifen der abstrakten ICH Q9 Richtlinie an sich, gilt es, dieses System dem eigenen Unternehmen anzupassen. Dies ist nicht nur sinnvoll, sondern auch ausdrücklich in ICH Q9 so vorgesehen. Somit ist auf die jeweilige, besondere, ganz konkrete Situation einzugehen. Tut man dies nicht, wird man früher oder später durch Erschöpfung – oder durch fehlenden Nutzen zu dieser Anpassung gezwungen werden.

QRM dem Unternehmen anzupassen, bedeutet auch, dass man Rücksicht nimmt auf das eigene organisatorische und intellektuelle Potential. Eine schlanke Organisation muss und kann smarte Wege finden, QRM „schlank“ einzuführen: möglichst nach dem Pareto-Prinzip mit 20% Einsatz 80% Erfolg erzielen. Breiter organisierte Organisationen können sich hingegen 100% Erfolg als Zielwert setzen und eine umfassende QRM Organisation ausbilden.

Für ein Unternehmen, das noch wenig Erfahrung mit QRM hat, ist es sinnvoll, mit einfacheren Tools, z.B. PHA zu beginnen. Damit kann ein Gefühl für die Denk- und Vorgehensweise mit QRM entwickelt und erste Resultate (vor allem Erkennen der Risiken) erzielt werden.

Die einfacheren Tools beinhalten auch mehr Flexibilität und daher Anpassungsfähigkeit. Hat ein Unternehmen dann genügend Erfahrung und Selbstvertrauen gesammelt, kann es auch vermehrt die stärker strukturierten, härteren Methoden, z.B. FMEA anwenden.

Wir unterstützen Sie mit unserem Wissen und unserer Erfahrung mit QRM, um eine massgeschneiderte Lösung zu entwickeln. Lesen Sie mehr über unsere Dienstleistungen oder kontaktieren Sie uns noch heute mit Ihrem Anliegen.